Kontakt
Bereits verkauft
Exklusiv | Solides Einfamilienhaus im beliebten Eichwalde | 5 Zimmer | großes Grundstück | Natur pur
Objektart:
Haus
Grundstück:
726,00 m²
Wohnfläche:
123,00 m²
Kaufpreis:
289.000 €
Verfügbar ab:
sofort

Grundriss

» Grundrisse ansehen

Beschreibung

Brandaktuell und exklusiv stellen wir Ihnen hier ein Einfamilienhaus im beliebten Eichwalde vor. Dieser solider Altbau verfügt über einige charmante Originalholzelemente und kann mit fleißigen Händen und erfrischenden Ideen zu Ihrem neuen und großzügigen Zuhause werden.

Das Einfamilienhaus wurde ca. 1898 errichtet und seit den frühen 70er Jahren bis zuletzt von der heutigen Eigentümerfamilie bewohnt sowie geprägt. So wurde das Objekt nachträglich um einen gartenseitigen Anbau erweitert, in dem sich heute neben dem Eingangsbereich das Bad und der Teilkeller befinden.

Das Haus verfügt über ca. 123qm Wohnfläche und ist praktisch geschnitten. Seine massive, solide Bausubstanz kann mit einigem Sanierungsaufwand den heutigen Wohnansprüchen gerecht werden.

Das Grundstück mit seinen 726qm ist dörflich angelegt mit ausreichend Sitz- und Entspannungsmöglichkeiten, alten Obstbäumen und einigem Nebengelass.

Das Objekt wird verkauft, wie es steht und liegt. So können Sie entscheiden, welche Gegenstände Sie übernehmen und welche Sie beseitigen werden.

Lage

Diese Liegenschaft befindet sich umgeben von Einfamilienhäusern in einer idyllischen Wohngegend. Direkt an der Landesgrenze Berlin/Brandenburg ist das Objekt ideal gelegen und nur 700m (9 Gehminuten) vom S-Bahnhof Eichwalde mit der Linie S8 und S46 entfernt.

Eichwalde ist eine amtsfreie Gemeinde mit hoher Wohnqualität und vielfältigen kulturellen Angeboten. Die Gemeinde verfügt über 3 Schulen, 5 Kitas und zahlreiche Vereine. Umfangreiche Einkaufsmöglichkeiten, Apotheken und medizinische Versorgungseinrichtungen finden Sie in unmittelbarer Umgebung.

Die Umgebung ist geprägt durch einen Vorstadtcharakter in wald- und seenreicher Landschaft. Mit dem Auto gelangen Sie in nur ca. 30 Autominuten in die Berliner Mitte. Auch Potsdam, Königs Wusterhausen und der Spreewald sind mit dem Auto schnell zu erreichen. Die nahen Dahmeseen sowie die weitläufigen Felder und Wälder außerhalb der Ortschaften laden zum Entspannen und Verweilen ein.

Ausstattung

Sie betreten das Wohnhaus gartenseitig in den Eingangsbereich des Ende der 70er Jahre errichteten Anbaus. Rechterhand wurde hier erst 2017 die Gaszentralheizung installiert, zuvor erfolgte die Versorgung des Objektes mittels Ölheizung. Linkerhand treten Sie über eine zweite Tür in den Flur des Wohnbereiches. Dieser ist zentral gelegen und großzügig geschnitten. Von hier aus gelangen Sie rechts im Uhrzeigersinn zunächst in die Küche. Diese ist geräumig und hell.

Durch die nächste Tür treten Sie in das großzügige Wohnzimmer und als Durchgangszimmer weiter in das zweite Zimmer dieser Etage. Beide Zimmer sind mit großen Fenstern versehen und straßenseitig – nach Westen – ausgerichtet. Zwischen der Küche und dem zweiten Zimmer befindet sich der 4zügige Schornstein sowie ein alter, derzeit verschlossener Durchgang. Die Gestaltung eines offeneren Speisezimmers an der Küche mit der wohligen Wärme eines Kaminsofens ist hier also denkbar.

Wieder in den Flur getreten, gelangen Sie weiter in das große Badezimmer. Dieses befindet sich – wie der Eingangsbereich – im später erbauten Anbau und verfügt über eine Badewanne, ein Waschbecken sowie ein WC im Stil der 70er Jahre.
Im Erdgeschoss wurden die Dielenböden mit Fliesen (Bad), Linoleum (Küche und beide Zimmer) und Laminat (Flur) belegt. Mittels einer originalen, soliden Holztreppe gelangen Sie vom Flur in das Obergeschoss.

Das Obergeschoss betreten Sie direkt in einen großen Flurbereich. Im südlichen Hauptbereich, der mit seiner Deckenhöhe von mehr als 2,80m sehr großzügig wirkt, sind zwei Zimmer entstanden. Eines dient als Durchgangszimmer, das zweite Zimmer verfügt über einen Zugang auf den Westbalkon mit Blick in den Vorgarten und auf die Straße. In dem restlichen Obergeschoss verfügen die Räume über eine maximale Raumhöhe von 2,0m. Dieser Bereich bietet mindestens ein weiteres Zimmer, eine Kammer und kleinere Flurbereiche. Diese Räume wurden zuletzt unterschiedlich genutzt sind nur teilweise beheizt.

Das ursprüngliche Wohnhaus verfügt über keinen Keller, erst unter dem später errichteten Anbau wurde ein kleiner Keller geschaffen. Der Zugang befindet sich im Flur des Erdgeschosses unter der Holztreppe.

Sonstiges

Weitere Informationen zu diesem Angebot stellen wir Ihnen auf Anfrage sehr gern in Form unseres umfangreichen Exposés zur Verfügung. Wir bitten allerdings um Verständnis, dass nur vollständige Anfragen (Name, Adresse, Tel/Email) beantwortet werden können.

Alle Angaben haben wir sorgfältig zusammengetragen. Da wir uns hierbei auf die Informationen der Verkäufer und Dritter stützen müssen, übernehmen wir für die Richtigkeit keine Gewähr. Irrtümer sind Vorbehalten.

Der Energieausweis befindet sich derzeit in Erstellung und wird spätestens zur Besichtigung vorgelegt.

Ausstattung:
-Toplage in Eichwalde, Grundstück grenzt mittelbar an Berliner Stadtgrenze
-Bauweise: Massiv, teilw. 40er Außenwände, Teilkeller, BJ 1898
-Bauart: freistehendes Einfamilienhaus
-Balkon
-Anbau Ende der 70er: Eingangsbereich und Wannenbad
-TV über Internet oder Satellit möglich
-Heizung: Gaszentralheizung aus 08/2017, Viessmann, ohne WW
-Warmwassererwärmung mittels Elektro-Durchlauferhitzer in Bad und Küche
-Grundstück: 726m²
-eingefriedet
-Garage und weiteres Nebengelass, Dacheindeckung Dachpappe, teilweise Eternitverwendung
-Garten mit Obstbäumen, Beeten und Rasen, im Vorgarten hauptsächlich Büsche, verwunschen, thematisch gewachsen

Angaben zum Energieausweis
Energiekennwert: Bedarf – Energiebedarf: 258,10 kWh/m2a – Energieausweis gültig bis: 14.10.2029

Haben Sie noch Fragen?

Dynamisches Duo

Michael Freiherr von Lützow & Diana Rakowski

Geschäftsführung
Leider ist ein Fehler aufgetreten
Nachricht erfolgreich versendet