Kontakt
EFH mit großem Garten in Dabendorf | sanierungsbedürftig | 1.071qm Grundstück | Nebengelass
Objektart:
Haus
Grundstück:
1.071,00 m²
Wohnfläche:
79,00 m²
Kaufpreis:
399.000 €
Verfügbar ab:
sofort

Grundriss

» Grundrisse ansehen

Beschreibung

In der beliebten Großgemeinde Zossen stellen wir Ihnen heute diesen entzückenden Altbau vor. Im Ortsteil Dabendorf gelegen, befindet sich das Objekt auf einem weitläufigen Grundstück und verfügt über viele Gestaltungsmöglichkeiten.

Das teilweise unterkellerte Einfamilienhaus wurde 1933 erbaut und später um das Bad und die Veranda erweitert. Viele Jahrzehnte lang wurde das Haus von der heutigen Eigentümerfamilie bewohnt und geprägt. Es verfügt über fast 80qm Wohnfläche und ist dem Baujahr entsprechend geschnitten. Ein Wohnzimmer, zwei Schlafzimmer, Küche und Bad sowie Ausbaureserve unter dem Dach verteilen sich auf 2 Etagen. Die helle Veranda lädt zum Verweilen ein.

Das Eckgrundstück mit seinen 1.071qm ist fast regelmäßig rechteckig geschnitten und im vorderen Bereich pflegeleicht bewachsen. Hier erwartet Sie viel Raum für Ihre individuelle Gartengestaltung. Die Aufbauten sind vielfältig. Die Garage, das Nebengebäude und ehemalige Ställe sowie das Schleppdach liefern Platz für Ihr Fahrzeug, sämtliche Gartengeräte und Ihre Hobbys.

Lage

Dieses schöne Objekt befindet sich in Dabendorf, einem Gemeindeteil der aufstrebenden Kleinstadt Zossen ca. 20km südlich von der Berliner Stadtgrenze entfernt. Dabendorf ist geprägt durch eine sehr grüne Lage mit entspannenden Heiden und Wäldern.

Über die nahe A10 sowie die A13 sind Berlin aber auch Potsdam und der Spreewald schnell erreichbar. Mit der B96 und der B246 werden ebenfalls schnell die anderen Gemeindeteile erreicht. Vom Bahnhof Dabendorf gelangen Sie zweimal stündlich in weniger als 45 Minuten zum Berliner Hauptbahnhof.

Zwei Kitas, eine Grundschule sowie eine Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe befinden sich direkt im Ort. Zahlreiche Geschäfte des täglichen Bedarfs und Ärzte sind in weniger als 10 Minuten erreichbar.

Umgeben von dichten, pilzreichen Misch- und Kiefernwäldern, märkischer Heide und herrlichen Seen können Sie hier – weitab vom Großstadtstress – die Ruhe genießen. In Zossen und Umgebung finden Sie Geschichte zum Anfassen, Museen, Antiquariate und Bibliotheken sowie Entspannung in Tee- & Weinstübchen, in Cafes & Restaurants. Dazu kommt eine riesige Palette an Aktivangeboten wie Rad- und Wanderwege, Naturlehrpfade, Wassersport, Draisinenfahrten, Reiterhöfe, Golfplätze und 100 km Skaterbahn in unmittelbarer Nähe.

Ausstattung

Sie betreten das Wohnhaus über den Hof direkt in die helle Veranda. Die Veranda wurde in den 70er Jahren an das Wohnhaus angebaut, hier finden Sie Raum für einen hübschen Sitzplatz. Durch eine Tür treten Sie nun in die Diele des Wohnhauses. Diese ist ausreichend breit und bietet, neben dem Aufgang in das Dachgeschoss, Platz für eine hübsche Garderobe. Unter der Treppe wurde hier linkerhand kleines Gäste-WC mit Waschbecken geschaffen. Geradezu erreichen Sie nun die Küche. Diese ist ausreichend groß und übersichtlich gestaltet und wurde als Durchgangsraum angelegt. Eine kleine Speisekammer rundet den Platzbedarf ab. Rechterhand treten Sie nun in die beiden Zimmer. Diese sind annähernd gleich geschnitten, die großen Fenster lassen viel Licht in die Räume. Am Ende des zweiten Zimmers wurde in den 60er Jahren das Familienbad angebaut. Dieses ist mit Dusche, Wanne, WC und Waschbecken ausgestattet und die Gasheizngstherme findet hier ihren Platz. Diese wurde im Jahr 1993 installiert.

In früheren Zeiten konnte das zweite Zimmer direkt vom Flur aus erreicht werden. Dieser Durchgang kann wieder hergestellt werden.

Über die Treppe in der Diele hinaufgestiegen, betreten Sie das Dachgeschoss. Das Dachgeschoss ist derzeit nur etwa hälftig ausgebaut, es entstand ein großzügiges Schlafzimmer mit anschließender, kleiner Kammer. Die restliche Fläche, Kaltdach, dient heute als Abstellraum und bietet üppige Ausbaureserve.

Der Keller des Hauses ist nur von außen zu betreten. Hier finden Sie zwei Räume, die unbeheizt sind.

Sonstiges

Weitere Informationen zu diesem Angebot stellen wir Ihnen auf Anfrage sehr gern in Form unseres umfangreichen Exposés zur Verfügung. Wir bitten allerdings um Verständnis, dass nur vollständige Anfragen (Name, Adresse, Tel/Email) beantwortet werden können.

Alle Angaben haben wir sorgfältig zusammengetragen. Da wir uns hierbei auf die Informationen der Verkäufer und Dritter stützen müssen, übernehmen wir für die Richtigkeit keine Gewähr. Irrtümer sind Vorbehalten.

Ausstattung:
– Baujahr 1933/1934
– Massiv
– 79qm Wohnfläche
– 3 Zimmer
– Keller, unbeheizt
– größtenteils Außenrollläden
– Gaszentralheizung
– Grundstück 1.071qm
– komplett eingefriedet
– umfangreiches Nebengelass
– Garage

Angaben zum Energieausweis
Energiekennwert: Bedarf – Energiebedarf: 380,60 kWh/m2a – Energieausweis gültig bis: 17.02.2032

Haben Sie noch Fragen?

Dynamisches Duo

Michael Freiherr von Lützow & Diana Rakowski

Geschäftsführung
Leider ist ein Fehler aufgetreten
Nachricht erfolgreich versendet